Wie muss das Conversionpixel eingebaut werden?

Bevor Sie Ihr Affiliate Programm starten können, müssen Sie den Daisycon Conversion Pixel auf Ihrer Seite implementieren. Dieser Pixel misst, ob Transaktionen generiert wurden.

Der Pixel sollte auf der Danksagungsseite Ihrer Webseite platziert werden. Dies ist die Seite, die Ihren Kunden gezeigt wird, nachdem sie eine erfolgreiche Transaktion abgeschlossen haben, um diese zu bestätigen.

Für einige e-Commerce Plattformen (CMS) wie beispielsweise Magento, WordPress (WooCommerce), Lightspeed und Shopify, sind separate Anleitungen verfügbar. 
Sollten Sie eine der folgenden Plattformen nutzen, können Sie die separat verfügbare Anleitung zum Einbau des Pixels folgen.

Sollten Sie eine der folgenden Plattformen nutzen, kontaktieren Sie Ihren Channelmanager für eine spezifische Anleitung zum Einbau des Pixels:

  • Erklärung: Den Daisycon Conversion Pixel in osCommerce einbauen
  • Erklärung: Den Daisycon Conversion Pixel in Zen Cart einbauen
  • Erklärung: Den Daisycon Conversion Pixel in Lightspeed einbauen
  • Erklärung: Den Daisycon Conversion Pixel in CCV Shop einbauen
  • Erklärung: Den Daisycon Conversion Pixel in Myonlinestore einbauen

Nutzen Sie die folgende Anleitung, um den Daisycon Conversion Pixel in Google Tag Manager einzubauen.

Nutzen Sie keine der oben genannten Standardlösungen? Folgen Sie dann den Schritten der untenstehenden Anleitung:

Schritt 1: Den Conversion Pixel herunterladen
Schritt 2: Den Conversion Pixel mit weiteren Variablen anreichern
Schritt 3: Den Conversion Pixel testen

Schritt 1: Den Conversion Pixel herunterladen

Loggen Sie sich in Ihrem MyDaisycon-Account ein. Den Conversion Pixel finden Sie am unteren Rand der linken Menüleiste unter Einstellungen > Conversion Codes. 


Schritt 2: Den Conversion Pixel mit weiteren Variablen anreichern

Daisycon bietet Ihnen die einzigartige Möglichkeit Ihren Conversion Pixel mit extra Informationen zur Transaktion anzureichern. Neben einer Anzahl verpflichtender Variablen können Sie selbst entscheiden, welche Variablen Sie dem Pixel sonst noch mitgeben möchten. Nutzen Sie hierzu Informationen zur Transaktion, welche für Sie oder Ihre Publisher nützlich sein kann. Bei den meisten Advertisern kann ein Developer dies sehr einfach einrichten. Die folgenden Variablen können Sie im Daisycon Conversion Pixel mitgeben:

Variable Beispielname Variable Verpflichtend Beschreibung Beispiel
ci campaign-id Ja Ihre Daisycon Kampagnen-ID. Fragen Sie Ihren Channelmanager 12345
ti transaction-id Ja Bestellnummer 12345
pn product-name Ja Beschreibung für Publisher Bestellung von Webshop
iv internal-value Nein Beschreibung für Advertiser Bestellung von Webshop
a amount Ja Totalbetrag, exkl. Versand 19.99
r revenue Ja Totalbetrag, exkl. Versand 19.99
cc compensation-code Sehr empfohlen Mit dieser Variable können Sie verschiedene Vergütungsgruppen messen, sofern nötig. 12345 / abcdef
pr promotion-code Sehr empfohlen Der genutzte Gutscheincode promo
c country Nein Länderkennung in ISO 3166-1, oder alpha 2. DE
z zipcode Nein Postleitzahl 10115
g gender Nein Geschlecht f
b birth date Nein Geburtsjahr (yyyy) 1984
cur currency Nein Multicurrency support (ISO 4217) EUR
sku sku Nein Sku 12345 / abcdef
e1 extra1 Nein Extra Variable um Pixel anzureichern 12345 / abcdef
e2 extra2 Nein Extra Variable um Pixel anzureichern 12345 / abcdef
e3 extra3 Nein Extra Variable um Pixel anzureichern 12345 / abcdef
e4 extra4 Nein Extra Variable um Pixel anzureichern 12345 / abcdef
e5 extra 5 Nein Extra Variable um Pixel anzureichern 12345 / abcdef


Schritt 3: Den Conversion Pixel testen

Nachdem ein Developer den Conversion Pixel eingebaut hat, oder nachdem Sie eine unserer Standardlösungen aktiviert haben, muss der Pixel noch getested werden. Folgen Sie den untenstehenden Schritten, um den Pixel zu testen:

  1. Loggen Sie sich bei Daisycon.com ein.
  2. Im System navigieren Sie zu Material --> Material verwalten
  3. In einer der Werbemittelgruppen klicken Sie auf Mehr Aktionen --> Anzeigen ansehen
  4. Klicken Sie bei einem beliebigen Material auf “Test daisycon redirect url”
  5. Sie werden zu Ihrer Webseite weitergeleitet
  6. Führen Sie eine Bestellung von A bis Z durch, sodass Sie auf der Danksagungsseite landen
  7. Die Transaktion sollte nun in Ihrem Account unter Transaktionen --> Übersicht / Approval sichtbar sein.