Was ist ein Produktfeed?

Mit Hilfe eines Produktfeeds (auch XML-Feed genannt) kann ein Advertiser den Publishern Produktinformationen anbieten. Ein Publisher kann diese Produktinformationen auf seiner Webseite integrieren. Dadurch können Publisher viel leichter große Mengen Inhalt verarbeiten und up-to-date halten.

Ein Produktfeed ist nichts anderes als ein Export einer Produktdatenbank eines Advertisers. Ein Publisher kann den Export (oder Teile davon) an seine eigene Datenbank koppeln und die Informationen für Besucher einsehbar machen. Zum Beispiel Publisher wie Vergleichsseiten oder andere Webseiten die viel Inhalt haben, arbeiten gerne mit Produktfeeds. Diese Seiten werden ein Programm mit einem guten Produktfeed schneller promoten als ein Programm ohne Produktfeed.

Beispiele von Informationen in einem Produktfeed:

  • Ein Computer mit Spezifikationen wie: Preis, Geschwindigkeit, Speicher, Prozessor, etc.
  • Eine Reise mit Spezifikationen wie: Ziel, Preis, Abreisedatum, etc.
  • Ein Telefonabonnement mit Spezifikationen wie: Preis, Marke, Typ, Provider, etc.
  • Ein Productfeed kann viele tausend Zeilen mit Produktinformationen beinhalten.

Jede Zeile befasst Informationen über ein Produkt und von jedem Produkt werden dieselben Spezifikationen wiedergegeben. Je mehr Informationen ein Advertiser angibt, desto mehr Möglichkeiten hat ein Publisher für die Werbung eines Produktes.