Welche Verantwortungen haben Advertiser mit einem Affiliate-Programm bei Daisycon?

Daisycon ist ein Affiliate-Netzwerk. Das bedeutet, dass Daisycon einen Dienst anbietet zwischen Advertisern und Publishern (Affiliates). Dafür stellt Daisycon Technik zur Verfügung (Zugang zu seinem System und Nutzung der avancierten Trackingtechnologie).

Daisycon hilft Advertisern auch,einen optimalen Gewinn aus Ihrem Affiliate-Programm zu holen.Dies tun wir, indem wir Advertisern (sofern das nötig ist) beraten und Publisher, die gut zu dem jeweiligen Affiliate-Programm passen, anspornen, (mehr) zu promoten. Des weiteren bietet Daisycon einige Dienste um mit Publishern zu kommunizieren.

Als Advertiser können Sie diese Dienste nutzen. Eine gute Verwaltung eines großen Affiliate-Programms dauert nimmt einige Stunden pro Woche in Anspruch. Einiger Advertiser entscheiden sich dafür, die Verwaltung ihres Programms an ein Medienbüro zu übertragen.

Was genau muss bei der Verwaltung eines Affiliate-Programms getan werden?

Transaktionen validieren:

Affiliate-Marketing ist eine Zusammenarbeit zwischen Publishern und Advertisern. Erfolgreiche Advertiser sind aktiv mit Ihrem Affiliate-Programm beschäftigt. Ein Affiliate-Programm zu starten bringt auch Verantwortung mit sich mit. Transaktionen müssen so schnell wie möglich und spätestens innerhalb von 2 Monaten validiert werden.Je schneller ein Advertiser validiert, desto früher empfängt der Publisher sein Geld. Dies stimuliert die Publisher, mehr zu promoten.

Publisher zulassen:

Ein Advertiser muss Publisher, die sich bei einem Programm angemeldet haben, schnell validieren. Das heißt den jeweiligen Publisher für die Promotion der Kampagne zulassen oder ablehnen. Dies sollte  ein Advertiser so schnell wie möglich machen, aber auf jeden Fall innerhalb von 10 Tagen.

Advertiser können sich auch dafür entscheiden, Publisher automatisch zu ihrem Programm zuzulassen. Beachten Sie, dass ein Advertiser zu jeder Zeit selbst verantwortlich bleibt für Publisher, die zugelassen wurden.

Leistungen analysieren:

Wir empfehlen es Advertisern dringend, aktive Publisher regelmäßig zu analysieren. Schauen Sie sich zum Beispiel die Konversionsrate an, nehmen Sie Kontakt mit ihnen auf und fragen Sie, was sie brauchen, um das Affiliate-Programm noch besser promoten zu können. Je besser der Advertiser den Kontakt mit seinen Publishern pflegt, desto aktiver werden diese Sie promoten. Auch wissen Sie als Advertiser besser, womit Publisher beschäftigt sind, dies kann helfen, Probleme zu vermeiden. Ein Advertiser hat immer das Recht, einem Publisher den Zugang zu seinem Affiliate-Programm zu verweigern, muss dies aber selber bei Daisycon angeben.