Werden persönliche Daten der Kunden des Advertisers an Publisher weitergegeben?

Nein.Ausschließlich anonyme, oder anonymisierte Daten, welche nicht zurückverfolgt werden können, können mit dem Publisher geteilt werden, der die Transaktion generiert hat. Transaktions-IDs werden nicht mit dem Publisher geteilt. 

Artikel 3.9 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Publisher garantiert, dass Transaktions- und Klickdaten vom Publisher ausschließlich zur effektiveren Promotion des Advertisers, oder zur Erstellung von Analysen gespeichert und/oder verarbeitet werden dürfen. Die Daten müssen zudem adäquat gesichert werden. Publisher müssen diese Bedingungen akzeptieren, bevor sie sich bei Daisycon registrieren können. 

Publisher sind daran gebunden, unseren Verarbeitungsvertrag einzuhalten.